Bitte warten, site is loading

Tagtraum

Der Augenblick ist nichts als der wehmütige Punkt zwischen Verlangen und Erinnern
"Robert Musil"

Wedding

Es gibt keinen Weg zum Glück, Glücklichsein ist der Weg.
"(Buddha)"

Swimmingpool

In dem Maße, in dem man sich selbst liebt, wird das Leben zu einem Freudengesang.
"Schwester Emanuelle"

On the sea

Wir haben nur den gegenwärtigen Moment, nur diesen einzigartigen und ewigen Augenblick, der sich vor unseren Augen öffnet und entfaltet, Tag und Nacht.
"Jack Kornfield"

Happy

Zeit ist überhaupt nicht kostbar, denn sie ist eine Illusion. Was dir kostbar erscheint, ist nicht die Zeit, sondern der einzige Punkt, der ausserhalb der Zeit liegt: das Jetzt. Das allerdings ist kostbar. Je mehr du dich auf die Zeit konzentrierst, auf Vergangenheit und Zukunft, desto mehr verpasst du das Jetzt, das kostbarste, was es gibt.
"Eckhart Tolle"

Swing

Das Leben besteht nicht aus den Momenten in denen du atmest, es sind die Momente, die dir den Atem rauben.

Löwentanz

Freude liegt im Kampf, im Wagnis, in der Leidensbereitschaft, nicht im Siegen.
"Mahatma Ghandi"

ZÜZÜ

Ein jegliches Ding auf der Welt birgt Antworten in sich. Was zu finden Zeit braucht, sind die Fragen.

Take a Look

Das Gegenstück zum äusseren Lärm ist der innere Lärm des Denkens. Das Gegenstück zur äussern Stille ist innere Stille jenseits der Gedanken.
"Eckhart Tolle"

Horizont

Seine Meinung zu ändern, erfordert manchmal mehr Mut, als bei seiner Ansicht zu verharren.

Come

Wo auch immer ein Begehren ist, da findest du Leiden. Wenn das Begehren aufhört, bist du frei vom Leiden. Nicht -Begehren ist der Weg zur Wahrheit.
"Bodhidharma"

My best Friend

Wollt nur mal fragen, wie es dir geht? Ob deine Welt sich richtig dreht? Hast du mal Tränen im Gesicht, hier ist ein Freund, der dich nicht vergisst!

Kung Fu

Das Leben ist eine Bewegung. Je lebendiger, desto grösser ist deine Flexibilität, je flüssiger, desto lebendiger bist du.
"Arnaud Desjadins"

Happiness

Gib niemals deine Trääme auf, denn wenn man es nicht wagt, sie zu leben, werden sie unmöglich.
"aus den Amazonas"

© Katrin Zeidler